Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,
wir sind eine Wohngemeinschaft, bestehend aus 5 Leuten.
Nachdem einige eingezogen und einige ausgezogen sind, muß der Mietvertrag mit dem Hausbesitzer erneuert werden. Dieser verlangt nun für diese Erneuerung Gebühren, pro Nase 15 EUR, also 75 EUR.
Darf er das? Ist er nicht verpflichtet[/b:db06a] , als Vermieter einen Mietvertrag (kostenlos) umzuschreiben?

Gruß,
Mitbewohner

0 Kommentare zu „Gebühren für Umschreibung/ Erneuerung des Mietvertrags?”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.