Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo, ich hab eine Frage zum Thema Kaltwasserabrechnung:

Auf meiner Nebenkostenabrechnung weicht der Preis pro m³ um 0,21 €/m³ für Trinkwasser und um 0,20 €/m³ für Abwasser vom ortsüblichen Tarif ab.
Nach welchen Richtlinen ist so ein Aufschlag auf den Preis der Wasserwerke gerechtfertigt?

Die Miete für die Wasserzähler, sowie die Kosten für die Ablesung und Abrechnung wurden gesondert aufgeführt.
Stichwörter: hoch + kaltwasserkosten

0 Kommentare zu „Kaltwasserkosten zu hoch?”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.