Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo Allerseits,
bin gerade umgezogen und habe seit dem 01.01. einen Entfeuchter in meinem Arbeitszimmer, welches ich auch als Lehrer brauche.
Der Entfeuchter muss laufen, da in der darüber liegenden Wohnung ein Wasserschaden im Dezember auftrat. Auch in der darüberliegenden Wohnung steht ein Entfeuchter, der besonders laut ist, wenn er läuft und er stört mich besonders im Wohnzimmer, Flur und Küche. Ich kann diesen Zustand momentan nicht akzeptieren und möchte eine berechtigte Mietminderung vornehmen. Ich habe gelesen, ich muss den Mieter unverzüglich über den Mangel in Kentniss setzen. Da stellt sich mir die Frage, ob ich für die letzten neun Tage die Miete mindern darf, bzw. wie lange kann ich da die Mietminderung durchsetzen. das Dumme ist nur, ich habe bisher nichts weiter gesagt, da ich mit dem Umzug zu tun hatte und der Übermieter mit dem Entfeuchten bisher mager umgegangen ist.

Vielleicht kann der Eine oder Andere mir ein paar Tips geben!
Vielen Dank im voraus!
Stephan

1 Kommentar zu „Mietminderung - Entfeuchter in Wohnung und darüber”

Susanne Experte!

Da Mietminderungen eine knifflige Sache sind und es u.U. zum Verlust der Wohnung kommen kann, wenn man was falsch macht, kann ich nur raten, einen Fachanwalt aufzusuchen.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.