Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo.
Ich bewohne eine 40qm Altbauwohnung und zahle 8,12/qm. Nun habe ich aber im Mietspiegel der Stadt einen Preis von 3,80/qm (wohl f. 70qm Wohnung) entdeckt. Kann ich da irgendetwas machen???
Sascha
Stichwörter: hoch + miete

3 Kommentare zu „Miete zu hoch?”

FischkoppStuttgart Experte!

Holen sie sich einen Mietspiegel (meist nur Schutzgebühr beim Mieterbund oder Gemeinde) und füllen sie ihn einfach mal für ihre Wohnung aus...

Sollte der qm Betrag immer noch zu hoch sein, lesen sie bitte im Mietspiegel die Klausel Mietwucher.. Fallen sie da drunter , dann können sie was machen!

Gast Experte!

Hallo und Danke für die schnelle Antwort.
Habe nun den Mietspiegel geholt, mit allen Zuschlägen (ISO-Vergl, Zentralheizung...) käme ich im Schnitt auf 5,02Euro (ich zahle 61%mehr) und selbst beim Höchstwert zahle ich noch 57% mehr (5,19Euro).
Sollte ich mich direkt an einen Anwalt wenden oder erstmal selbst einen Brief aufsetzen? Das Verhältnis zum VM ist momentan eh leicht gespannt.

FischkoppStuttgart Experte!

Fragen sie einfach mal beim Mieterbund.de nach. Mieterschutzbund ist fast überall vertreten. Ist billiger wie ein Anwalt!

Selber Machen, nicht zu empfehlen. Rechtssicherheit ist hier das Schlagwort!

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.