Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

bin neu hier.
Was soll ich machen?

Also:
Im März 2004 zog ich in diese Wohnung mit meinen beiden Hunden.
Im April verstarb einer, holte mir mit Genehmigung einen neuen, dies stehen auch im Mietvertrag.
Anfang de Jahres knurrte mein neuer Hund mit einem Jahr den Lebensgefährten meiner Vermieterin an.
Somit begann das Dilemma.
Es kamen Anzeigen vom Ortnungsamt: Tiere sind zu laut, zu verwahrlost, unterernähnrt usw.
Alles ok laut Amt.
Dann ging es zum Tierschutz: die selben Gründe, - alles in bester Ortnung.

Nun fingen sie mit mir an: Musik zu laut obwohl die eingeschaltete Polizei dies nicht bestätigt. Der Schnee war eine viertel Stunde zu spät geräumt ,- es kam eine Abmahnung.
Ein Termin beim Schiedsman verlief auch zu meinen Gunsten.

Nun kam eine fristlose Kündigun zum letzten des Monats, - was soll ich machen?

Habe doch so schnell mit den Hunden keine neue Wohnung?

Wer kann helfen.
<!-- s :cry: --><!-- s :cry: -->
Stichwörter: kündigung

1 Kommentar zu „Kündigung”

ypsel

Hat keiner eine Antwort?

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.