Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

wir wohnen in einem Haus mit drei Mietparteien.

Unsere Wohnungtüre ist lediglich ne Zimmertüre mit einem Zylinderschloss. Nun meine Frage ist das ok? Das Problem ist dass diese Türe zum einen nicht wirklich sicher ist und zum anderen hört man jedes Wort das im Gang gesprochen wird. Zudem ist das auch von der Wärmeisolation nicht besonders.

Kann ich verlangen dass dort eine richtige Wohnungstüre eingebaut wird? Ich hab mich auch schon gefragt wie darauf meine Hausratversicherung reagiert wenn da mal eingebrochen wird.

Bin schon gespannt auf eure Antworten.

Thx.

Endu
Stichwörter: wohnungtüre + zimmertüre + ne

2 Kommentare zu „Wohnungtüre ist nur ne Zimmertüre”

Susanne Experte!

Die Tür war schon vor/bei Unterzeichnung des Mietvertrags so-damit hast Du den Zustand akzeptiert und es ist der vertragsgemässe Zustand.
Sicherlich kannst Du auf eigene Kosten eine Wohnungsabschlusstür einbauen (lassen) -mit Zustimmung des VM- die kannst Du dann bei Auszug ausbauen und mitnehmen, die andere musst Du während dieser Zeit aufbewahren.

Gast Experte!

In den meisten Mehrfamilienhäuser (auch oft in Neubauten) sind die Wohnungseingangstüren lediglich leicht verstärkte Zimmertüren oder auch nur Zimmertüren. Das ist durchaus üblich und muss hingenommen werden, wenn man die Wohnung gemietet hat.
Ein Treppenhaus hat i.d.R. immer eine niedrigere Temperatur wie Wohnungen. Temperaturen von ca. 17-18 Grad sind normal.
In sehr alten Häusern liegt die Temperatur oft darunter. Man muß sich aber vor Mietvertragsabschluss darüber Gedanken machen. Ansonsten bleibt immer noch der Einzug in eine andere Wohnung, wenn Sie dauerhaft unzufrieden sind.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.