Wohnen und leben
Werbung
Giina22 hat diese Frage am 04.12.2014 gestellt
Guten Abend,
es geht um folgendes:
wohne in Sachsen-Anhalt(Wernigerode) und in einer WG (nur zurzeit wohne ich allein, da die vorherige Mitbewohnerin auszog,vor einem Monat).
Ich finde keine Wohnung zurzeit in Wernigerode bzw. nur schwer.
Mein Vermieter hat jetzt einen Nachmieter für das leere Zimmer gefunden. Und so kommen wir zu meinem Problem(e).
Der Nachmieter behauptet Sachen, die ich ungern hier niederschreiben würde. Der Vermieter allerdings behauptet die selben schlimmen Sachen. Kleine Notiz am Rande : Es stimmt keineswegs, was die beiden behaupten.
Zweites Problem : Ich habe in der 110 m² Wohnung Möbel stehen, die ich ungern dem Nachmieter zur Nutzung stelle, was könnte ich dagegen tun, ohne dass es zu Handgreiflichkeiten o.ä. kommt? Und letztes Problem: Der Nachmieter ist alkoholabhängig, ohne ihn nahetreten zu wollen, was kann ich machen, wenn ich diesen Nachmieter als Mitmieter nicht möchte?
Ich hoffe, Sie geben mir Antworten.
Lieben Gruß

2 Kommentare zu „Vermieter Problem”

forsetis Experte! 05.12.2014 12:04

Wie die Überschrift sagt, ist dies ein Mietrecht-Forum.

Solche Sätze sind wohl eher Gelaber:"Der Nachmieter behauptet Sachen, die ich ungern hier niederschreiben würde. Der Vermieter allerdings behauptet die selben schlimmen Sachen. Kleine Notiz am Rande : Es stimmt keineswegs, was die beiden behaupten."

Und haben mit Mietrecht nichts zu tun.

Banane Profi 27.12.2014 16:20

Genau so würde ich auch argumentieren!

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.