Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo, mein Vermieter (LEG Düsseldorf) erhöht mir die Miete "aufgrund der Reform des Wohnungsbaurechts" und der damit verbundenen Änderung der Verwaltungs- und Indstandhaltungskosten. Meine Frage: Kann ich dagegen Widerspruch einlegen? Wie soll ich dagegen argumentieren? Es handelt sich um ein 14-stöckiges Hochhaus mit damit verbundenen Schmutz, Lärm öfters kaoputten Aufzügen etc. Wären das Argumente?
Danke für Eure Antworten
Stichwörter: mieterhöhung

0 Kommentare zu „Mieterhöhung”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.