Wohnen und leben
Werbung
Splint hat diese Frage am 10.08.2009 gestellt
Hallo,

ich erhalte am Freitag meine Küche. Jetzt ist auf der Wand, an der die Küche gestellt werden soll ein Abwasserrohr Aufputz verlegt, welches als Abwasserrohr des Spülbeckens dient.

Meine Küche müsste jetzt in einem Abstand von 10cm von der Wand ab gestellt werden, weil die Rückwände der Spülmaschine an das Rohr stößt.

Muss mein Vermieter dafür aufkommen, um das Rohr Unterputz zu verlegen?

Bitte, wenn sich jemand mit der Materie auskennt, bitte schreiben.

0 Kommentare zu „Küchenroher im weg - Vermieterangelegenheit?”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.