Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Aufgetretener Mangel Mögliche Mietminderung in Prozent (mit Angabe des Gerichts und Aktenzeichens *)

Asbest Asbesthaltiger Nachtspeicherofen ® 50% (LG Dortmund 11 S 197/93)


Aufzug Totalausfall ® 10% (AG Charlottenburg GE ‚90, 423)


Bad Wasserschaden im Bad ® 5% (LG Berlin GE’90, 1037)

Badewanne defekter Abfluss ® 3% (AG Schöneberg, 5 C 72/90, GE ´91, 527)

bei Unbenutzbarkeit ® 20% (AG Goslar, 8 C 716/72)


Balkon Nutzungseinschränkung wegen Reparaturbedürftigkeit ® 3% (LG Berlin, 29 S 24/86)

Mangel der Schließbarkeit der Balkontür ® 2% (LG Berlin GE, ‚96, 549, 551)


Bauarbeiten Straßenbaumaßnahmen ® 15% (LG Siegen, 3 S 87/89)

Staub, Abgase, Lärm usw. In der nächsten Nachbarschaft ® 20% (LG Göttingen 5 S 60/85)

umfangreiche Bauarbeiten im Haus bis zu 60% (AG Hamburg 44 C 1605/86)

erhebliche Bauarbeiten im oder am Haus über 6 Monate hinweg ® 22% (LG Hannover 1 S 46/86)

Dachgeschossausbau im Haus ® 60% 80% (LG Hamburg 307 S 135/95)

Dachgeschossausbau im Haus ® 33% für direkt darrunterliegende Wohnung (LG Berlin 64 S 357/95)


Beleidigung Beschimpfung durch den Hausmeister ® 10% (AG Neukölln 10 C 255/82)

Beleuchtung Hausbeleuchtung defekt ® 1% (AG Schöneberg Ge´91, 527)


Briefkasten zu kleiner Schlitz ® 0,5% (LG Berlin 29 S 20/90)

Postzustellung wegen fehlenden Briefkastens unmöglich 3% (AG Hamburg 40 C 305/73)


Decke Einsturzgefahr und dadurch Unbenutzbarkeit des Wohnzimmers ® 30% (AG Bochum 5 C 668/7 8)
Deckendurchbruch ® 20-30% (LG Berlin GE ‚96, 549, 551)


Durchlauferhitzer arbeitet nicht kontinuierlich ® 3% G Berlin GE ‚96, 741)


Dusche Warmwasserzufuhr unregelmäßig ® 5%(LG Berlin 64 T 187/90)

Fehlfunktion ® 16% (AG Köln 221 C 85/86)


Farbe Farbe blättert ab ® 5% (LG Köln’90, 17)


Fenster Nässeschäden ® 5% (LG Berlin 61 S 437/81)

defektes Fenster ® 20%(LG Berlin WuM ’94, 464)

Schimmelbildung ® 20%(AG Schöneberg 7 C 284/97)

Defekt des Schlafzimmerfensters ® 5% (LG Berlin 64 S 290/94)

Blindwerden einer Scheibe ® 5% (AG Kassel 802 C 2502/92)

schlechte Schließbar- und Luftdurchlässigkeit (AG Münster 3 C 20/82)eit ® 5%


Fernseher stark gestörter Empfang ® 10% (AG Schöneberg 12 C 354/87)


Feuchtigkeit in gesamter Wohnung ® 20% (LG Berlin 64 S 325/8 8)

in gesamter Wohnung / Gestank ® 100% (LG Berlin 61 S 211/87)

Feuchtigkeitsfleck ® 5% (LG Berlin GE’96,1115)

Tapeten verfärben oder lösen sich ab ® 20% (LG Berlin GE ‚96, 549)

feuchte Wohnzimmerdecke ® 20% (LG Berlin 64 AS 71/89)

feuchte Küchendecke ® 5% (LG München 31 S 17040/84)

feuchte Wände ® 50%(LG Berlin GE’91, 573)

Feuchtigkeit im Schlafzimmer ® 10% (LG Osnabrück 1 S 523/83)

Küche, Wohn- und Schlafzimmer sehr feucht ® 80% (LG Berlin 65 S 205/89)

Feuchtigkeit im Bad ® 10 % (LG München 14 S 13987/83)

Kellerräume ® 10% (AG Bad Bramstedt 5 C 44//89)


Fliesen Ausbrechen der Fügen ® 2%(LG Berlin GE’96, 471)


Fußboden Teppichboden löst sich ® 4,65% (AG Köln 221 C 294/86)

Stolpergefahr durch Teppichboden ® 15% (OLG Celle 2 U 216/93)

Knarrende Dielen und unebener Boden bei Altbau ® 0%(AG Köpenick 2 C 305/9 8)



Gegensprechanlage Ausfall, Defekt ® 1-3% (LG Berlin 63 S 142 bzw. AG Neukölln 14 C 271/87)

gleichzeitiger Ausfall von Gegensprechanlage und Klingelanlage ® 10% (AG Rostock 41 C 183/9 8)


Gerüche Essensgeruch aus anderen Wohnungen ® 7% (AG Tiergarten 4 C 550/8 8)

Gestank aus Nachbarwohnung wegen falscher Tierhaltung ® 10% (AG Gladbach 23 C 280/90)


Hauseingang Türe schließt nicht ® 3 % (AG Neukölln 14 C 271/87)



[1] Sollte kein Aktenzeichen angegeben sein, erfolgt ein Verweis auf die Zeitschrift, in der das Urteil abgedruckt ist
Stichwörter: mietminderung + mögliche + prozent

0 Kommentare zu „mögliche Mietminderung in Prozent”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.