Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Kündigung, fristlos

Die fristlose Kündigung muss die Begründung enthalten. Ohne genaue Angabe der Gründe ist sie unwirksam. (AG Berlin Wedding, Az. 8a C 26/02, aus: MM 11/02, S. 3 8)

Eine fristlose Kündigung des Mieters gemäß §§ 554a, 544 BGB (§§ 543, 569 BGB neu) kann nur unverzüglich erfolgen. Nach viereinhalb Monaten ist eine fristlose Kündigung ausgeschlossen; denn es muss einen unmittelbaren zeitlichen Zusammenhang zwischen der Kenntnisnahme vom außerordentlichen Kündigungsgrund und der daraufhin erfolgten Kündigungserklärung geben. (LG Berlin, Az. 64 S 436/96, aus: GE 9/97, S. 553)
Stichwörter: fristlos + kündigung

0 Kommentare zu „Kündigung, fristlos”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.