Wohnen und leben
Werbung
hansm50 hat diese Frage am 24.06.2021 gestellt
Wir haben vor einem Jahr eine Neubauwohnung bezogen, wo sich erhebliche Setzungsrisse gebildet haben. Die Wohnung war weiß gestrichen. Jetzt will der Eigentümer an den Decken (zur Wand runter) Stuckleisten kleben und die anderen runterführenden Setzungsrisse schließen und mit weiß beistreichen- Das sieht dann aus wie hingekleckst. Die Wände sollen nicht mehr gestrichen werden, da wir Raucher sind, Aqber wenn nach einem Jahr teilweise weiß übergestrichen wird ohne zu rauchen ist es auch deutlich zu sehen.Was kann ich unternehmen?

1 Kommentar zu „Neubauwohnung”

Pandora aktiver Benutzer 25.06.2021 09:29

Verlangen Sie eine ordentliche Arbeit, Sie müssen kein Flickwerk dulden. Wenn der Vermieter sich stur stellt, kündigen Sie eine Selbstvornahme an und verrechnen den Betrag dann mit der Miete.

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.