Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Guten Tag,

ich bin schon seit längerem auf der Suche nach Urteilen über die "angebrachte Lautstärke" im Treppenhaus einer dreistöckigen Wohnung.
Da ich manchmal etwas höhere Schuhe mit Absätzen trage, und dies im Treppenhaus auch etwas lauter ist, beschwert sich des öfteren eine Dame über diesen Lärm, obwohl ich schon probiere darauf Rücksicht zu nehmen, manchmal muss ich mich aber auch etwas beeilen, um meine Bahn zu kriegen.
Darüber müsste es doch bestimmt ein Urteil geben.
Darüberhinaus sagt sie noch, dass sie Schichtdienst hat, und immer dann im Tiefschlaf ist, wenn ich zur "normalen" morgentlichen Zeit (7:45) zur Arbeit gehe.
Wie weit muss ich da Rücksicht nehmen, gibt es da auch ein Urteil?

Über eine Hilfe würde ich mich sehr freuen.
Mfg
Michaela

0 Kommentare zu „Geräusche im Treppenhaus und Rücksicht auf Nachtarbeiter”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.