Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo zusammen,

habe ein Problem. Sind in einem 1-Zimmer-Appartement (mein Mann und ich), haben daher eine 3-Zimmer-Wohnung beantragt.

Jetzt hat der Vermieter einen Wohnungstausch vorgeschlagen.

Nun zu meinem Problem <!-- s:? --><!-- s:? --> : Wir wissen, daß der Vormieter seine Heizung immer voll aufgedreht hat und den ganzen Tag in allen Zimmern Licht brennen ließ, daher ist seine Abschlagszahlung an die Stadtwerke sehr hoch. Wenn wir jetzt in diese Wohnung ziehen, müssen wir dann diese hohe Abschlagszahlung an die Stadtwerke weiter zahlen, oder wird das gleich neu berechnet?

Vielen Dank im Voraus. <!-- s :wink: --><!-- s :wink: -->

Viele Grüße
Sternchen
Stichwörter: abschlagszahlung + hoch + vormieter

1 Kommentar zu „Abschlagszahlung so hoch wie bei Vormieter?”

FischkoppStuttgart Experte!

sie Können sie Neu berechnen Lassen!
Spätestens nach einem Abrechnungszyklus werden sie Runtergestuft!

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.