Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,
ich werde in Kürze aus meiner Mietwohnung ausziehen.

Daher soll nochmal sowohl Heizung als auch der Warmwasserverbrauch abgelesen werden.

Wer (Mieter oder Vermieter) hat für die Ablesung zu sorgen und wer muss für die Kosten der Ablesung aufkommen?

Vielen Dank im voraus.

Günther
Stichwörter: heizung + kosten + warmwasser + ablesen + auszug

1 Kommentar zu „Kosten für Ablesen der Heizung und Warmwasser bei Auszug”

Gast Experte!

hallo Günther!

Also ich kenn das eigentlich so, das du beim Auszugstag alle deine Zählerstände abliest und dann bei deinem Versorger anrufst und die Zählerstände durchgibst. und sobald der nachmieter einzieht liest er sie nochmal alle und gibt sie ebenfalls an den Versorger weiter.

mfg
daniel

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.