Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Kaution und Zinsabschlagsteuer

Weil die Kaution bei Fälligkeit mit Zinsen an den Mieter zurückgezahlt wird, trägt der Mieter auch die Steuerlast, die gegebenenfalls auf die Zinsen angerechnet, vom Kreditinstitut einbehalten und an die zuständige Steuerbehörde abgeführt werden. (LG Berlin, Az. 62 S 107/99, aus: MM 12/99, S. 36)
Stichwörter: kaution + zinsabschlagsteuer

0 Kommentare zu „Kaution und Zinsabschlagsteuer”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.